Bring Licht ins Dunkel

Aktualisiert: 7. Juli

Bei 3D Visualisierungen können techniken eingesetzt werden, die an klassische #Röntgenstrahlen (#XRay) erinnern oder den #Superman Blick.



Bei sogenannten „#Explosionsdarstellungen“ ist das Objekt in seine Einzelteile zerlegt und Betrachter können die #Bauweise nachvollziehen oder spezifische Elemente prüfen. Gleichermaßen gibt es auch die möglichkeit eines #Querschnitts in der #3D Visualisierung ohne das Produkt bzw. Bauteil zu zerstören.


Attraktiver werben


„Interesse für Produkte und Prozesse wecken.”

Das empfiehlt sich vor allem für #Immobilien-Visualisierungen oder #Produkt-Visualisierungen, innerhalb denen fundamentale #Bestandteile hinter Fassaden oder Abdeckungen versteckt sind. Außer der #3D Visualisierung, gibt es keine visuell ansprechende #Dartstellungsart, welche ganze #Produktpaletten und #Gegenstände in dieser Art #unkompliziert und #fotorealistisch auf jede denkbare Ausprägung darstellen kann.






0 Ansichten0 Kommentare